Dummy link to fix Firefox-Bug: First child with tabindex is ignored

Stadtradeln

STADTRADELN in Jena vom 30.08. bis 19.09.2024

Wir fahren wieder gemeinsam Rad! Viele Teams wurden schon gegründet, viele Teilnehmer haben sich angemeldet. Wir stellen Ihnen hier noch einmal alle informationen zum STADTRADELN zur Verfügung.

Plakat mit Schriftzug STADTRADELN Jena 2024 mit 2 Jugendlichen auf Mountainbikes (Text siehe Volltextalternative) STADTRADELN Jena 2024 © Stadt Jena

Volltextalternative zur Grafik

Jena radelt fürs Klima. STADTRADELN vom 30.08. - 19.09.2024 in Jena. Jetzt anmelden! stadtradeln.de/jena, powerd by asphericon, Stadtradeln, Radeln für ein gutes Klima, eine Kampagne des Klimabündnis, Jena Lichtstadt

Wie kann ich mitmachen?

Registrieren Sie sich auf STADTRADELN Jena. Treten Sie dann einem Team bei oder gründen Sie ein eigenes. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter STADTRADELN oder der STADTRADELN-App eintragen.

Wer kann mitmachen?

Alle, die in Jena wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen.

Auftakttour STADTRADELN Jena zur Klosterkirche in Thalbürgel

  • Datum: Samstag, 31.08.2024
  • Ziel: Klosterkirche Thalbürgel
  • Start: 13:00 Uhr Landfeste (Camsdorfer Brücke)
  • Voranmeldung erbeten unter stadtradeln@jena.de

Wir laden Sie ein zur Auftakttour nach Thalbürgel. Gemeinsam radeln wir die 13 km auf dem Kirchenradweg in Richtung Thalbürgel und besuchen die Klosterkirche. Eintritt und Führung sind für Teilnehmer:innen der Auftakttour frei.

Wir treffen uns am Samstag, den 31.08.2024, 13:00 Uhr, am Eingang der Landfeste auf der Westseite der Camsdorfer Brücke in Jena und radeln um 13:15 Uhr los. Die Ankunft in Thalbürgel ist für ca. 14:30 Uhr geplant. Um 15:00 Uhr beginnt die Führung durch die Klosterkirche.

Nach der Führung setzen wir unsere Tour auf dem Thüringer Mühlenradweg in Richtung Graitschen zum Gasthof „Zum Stern“ fort. Hier kann eine Stärkung zu sich genommen werden, um danach individuell nach Jena zurückzukehren (z. B. mit dem Fahrrad über Porstendorf: 14,5 km, 77 hm).

Hier finden Sie die Auftakttour im Radroutenplaner Thüringen.

EIngang der Klosteranlage Thalbürgel, im Vordergrund eine kleine Straße in der Bildmitte das Portal und der Kirchturm, darum Bäume, blauer Himmel
Klosterkirche Thalbürgel

Ausgezeichnet werden in diesem Jahr außerdem die radelaktivsten eingetragenen Vereine (e. V.) mit den meisten Kilometer pro Radler:in. 

Wichtig: Das radelnde Vereinsteam muss mindestens aus 5 Personen bestehen.

  • 1. Platz 300 Euro
  • 2. Platz 200 Euro
  • 3. Platz 100 Euro

In diesem Jahr gibt es wieder eine thüringenweite Wertung der Schulen:

Die Sieger in den drei Preiskategorien:

  • Schule mit den meisten Fahrradkilometern (absolut)
  • Schule mit den meisten Fahrradkilometern pro Teilnehmer:in (pro-Kopf-Durchschnitt)
  • Schule mit den meisten aktiven Teilnehmer:innen (prozentual)

werden am Ende des Wettbewerbs ausgezeichnet.

Unter alle teilnehmenden Schulen verlost die AGFK Thüringen 2 Preise in Höhe von je 400 Euro.

Wichtiger Hinweis: Beim Anmelden bitte „Wettbewerb Schulradeln“ auswählen: Schulradeln Thüringen.

Es wird das fahrradaktivste Team (km/Radelnder), das größte Team und das Team mit den meisten gefahrenen Kilometern (jeweils Platzierung 1-3) mit einem Pokal ausgezeichnet.