Dummy link to fix Firefox-Bug: First child with tabindex is ignored

Baustellen

Hier finden Sie die aktuellen Baustellen und Verkehrshindernisse. Die Liste wird laufend aktualisiert. Wenn nicht anders angegeben, kommt man zu Fuß oder mit dem Rad an den Baustellen vorbei.

Wir wünschen allen Verkehrsteilnehmenden eine gute, sichere Fahrt!

Stand: 19.07.2024

Brückenstraße

  • Die Verlegung von Mittelspannungskabeln, Niederspannungskabeln und Glasfaserkabeln ist beendet.

  • Zusatz: Die Halbseitige Sperrung inkl. Einbahnstraßenreglung wurde in der Brückenstr. zwischen Leibnizstraße und Naumburger Straße aufgehoben.


Erbertstraße

  • Arbeiten an der Trinkwasserleitung sind abgeschlossen.


Großschwabhäuser Straße Höhe Hsnr.1

  • Arbeiten an der Versorgungsleitung sind abgeschlossen.


Kahlaische Straße Höhe Einmündung Sandweg

  • Anschlussarbeiten sind beendet.

Max-Gräfe-Gasse Höhe Hsnr. 17

  • Abrissarbeiten sind erfolgt.

Friedrich-Engels-Straße

  • Art: Vollsperrung

  • Ort: Einmündung Wöllnitzer Straße bis Einmündung Kernbergstraße

  • Dauer: 01.08.2024 – 27.06.2025 (Gesamtmaßnahme)

  • Grund: Medienverlegung

  • 1. Bauabschnitt: 01.08 – 23.12.2024
    Zwischen Einmündung Wöllnitzer Straße bis Einmündung Am Kochersgraben

  • Details: Die Umleitung erfolgt über Jenertal – Kernbergstraße. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Zu Fuß kann die Baustelle passiert werden. Die direkt betroffenen Anlieger erhalten bis zum Baubeginn noch einmal aktualisierte Informationen zur Erreichbarkeit ihrer Grundstücke, sowie Kontaktdaten der relevanten Ansprechpartner.

  • 2. Bauabschnitt: Beginn 2025
    Zwischen Abzweig Kochersgraben und dem Abzweig Kernbergstraße

  • 🚍 Informationen zur Buslinie 16 Mühltal

    Von der Sperrung betroffen ist auch die Buslinie 16 Mühltal – Stadtzentrum – Ziegenhainer Tal. Hier richtet der Jenaer Nahverkehr ab 1. August einen Pendelverkehr ein.

Dammstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 31.12.2024
  • Grund: Leitungsverlegung und Erneuerung der Straßenoberfläche
  • Details: Die Baumaßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt. Zu Fuß Gehende können die Baustelle sicher passieren. Eine Umleitung für den Individualverkehr wird vor Ort ausgeschildert.

        2. Bauabschnitt: Schenkstraße bis Charlottenstraße


2x Dornburger Straße 

  • Art: Verschiedene Sperrungen
  • Ort: Hausnummer 6
  • Beginn: 19.06.2024
  • Grund: Hausneubau
  • Details: Ab diesem Zeitpunkt wird für die Baustelleneinrichtung der Gehweg entlang des Grundstücks, sowie der angrenzende Parkstreifen benötigt und gesperrt. Ab dem 15.08.2024 wird zusätzlich die Fahrbahn stadtauswärts bis zur Fertigstellung des Rohbaus benötigt. Der stadtauswärtige Verkehr wird über den Spitzweidenweg und Nollendorfer Straße umgeleitet.
     
  • Art: Punktuelle Halbseitige Sperrung
  • Ort: von der Haltestelle Altenburger Straße bis zur Nordschule
  • Dauer: bis 09.08.2024
  • Grund: Die Erneuerung der Fahrleitungsanlage des Jenaer Nahverkehrs macht die punktuelle halbseitige Sperrung der Straße sowie die Sperrung der Gehbahn an den verschiedenen Maststandorten während der täglichen Arbeitszeit erforderlich.

Ernst-Abbe-Platz

  • Dauer: bis 30.08.2024 
  • Grund: Umfangreiche Bauarbeiten im Gleisbereich
  • Details: Es werden Querungsmöglichkeiten für Fußgängerinnen und Fußgänger eingerichtet.

Grenzstraße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Hausnummern 2 - 4
  • Dauer: bis 26.07.2024
  • Grund: Bau eines Mehrfamilienhauses
  • Details: Ein Notgehweg führt an der Baustelle vorbei.

Kahlaische Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Hausnummern 68 und von der Einmündung Beutenbergstraße bis zur Hausnummer 46
  • Dauer: bis 31.07.2024 (Ende der Sommerferien)
  • Grund: Medienverlegung im Gehwegbereich durch die Stadtwerke Jena
  • Details: Die Straße muss für die auszuführenden Arbeiten als Notgehweg sowie als Baustelleneinrichtung dienen. Die stadtauswärtige Fahrspur gehört zum Baufeld. Die Fahrspur stadteinwärts dient als Ausweichgehweg und wird auch für den Radverkehr freigegeben. Anliegern – insbesondere Gewerbetreibenden – wird der Zugang zu ihren Objekten gewährleistet. Die großräumige Umleitung verläuft über die Stadtrodaer Straße. Der Jenaer Nahverkehr informiert zu Fahrplanänderungen auf dieser Strecke.

Karl-Liebknecht-Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Feldstraße und Brändströmstraße
  • Dauer: bis 02.08.2024
  • Grund: Verlegung Mischwasserkanal im Auftrag der Stadtwerke Jena
  • Details: Der Verkehr wird weiträumig über die Wiesenstraße – Am Anger – Camsdorfer Brücke umgeleitet. Der Radverkehr wird über die Pestalozzistraße – Gabelsbergerstraße – Am Steinborn umgeleitet. Der Straßenbahnverkehr findet trotz der Baumaßnahme weiterhin statt.

Keßlerstraße 

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Göschwitzer Straße und Geraer Straße (1. Bauabschnitt)
  • Dauer: bis 31.07.2024
  • Grund: grundhafter Ausbau im Bereich der Grenzstraße
  • Details: Eine Umleitung wird ausgewiesen. Zu Fuß kann die Baustelle passiert werden.
  • Zusatz: Vom 01.08. – 30.11.2024 ist eine Vollsperrung zwischen der Einmündung Geraer Staße bis vor die Bahnbrücke für die Arbeiten von Nöten.


Kirchplatz

  • Art: Verkehrseinschränkungen
  • Ort: Umfeld Stadtkirche
  • Dauer: bis 30.12.2024 
  • Grund: umfangreiche Bauarbeiten
  • Details: Die Baustelle kann zu Fuß passiert werden, der Zugang zur Stadtkirche wird während der gesamten Bauzeit gewährleistet. Für den Duchgangs-/ Lieferverkehr wird die Saalstraße voll gesperrt.

Lichtenhainer Oberweg

  • Art: Diverse Einschränkungen
  • Ort: Abzweig Tatzendpromenade bis Zufahrt zum Parkplatz P10 Zeiss
  • Dauer: bis 31.12.2024
  • Grund: Verlegung Fernwärmeleitung
  • Details: Ab Juli ist eine abschnittsweise Vollsperrung des Lichtenhainer Oberwegs notwendig. Das Baufeld arbeitet sich schrittweise vom oberen Teil des Lichtenhainer Oberwegs in Richtung Tatzendpromenade voran. Umleitungen werden jeweils über die Friedrich-Körner- und Döbereinerstraße bzw. die Philipp-Müller-Straße ausgeschildert. Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck bitten für die Einschränkungen um Verständnis.

Lobeda Ost und Lobeda Altstadt

  • Art: Temporäre Halbseitige Sperrung + Gehwegsperrung
  • Dauer: bis 23.08.2024
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabeln
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Östlicher Löbdergraben

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Steinweg und Lutherplatz
  • Dauer: bis 09.08.2024 
  • Grund: Straßenbauarbeiten und Medienverlegung
  • Details: Der Verkehr wird über folgende Strecke umgeleitet: Am Eisenbahndamm –  Am Anger – Lutherplatz.
  • Zu Fuß kann die Baustelle über den Gehweg auf der westlichen Seite des Löbdergrabens passiert werden.
  • Zusatz: Für Verkehrsteilnehmende die vom östlichen Löbdergraben in Richtung Kreuzung Fürstengraben fahren wollen, wurde eine neue Verkehrsbeziehung eingerichtet. Es ist möglich der Ausschilderung zu folgen und durch den Haltestellenbereich in Richtung Kreuzung Fürstengraben zu fahren. Beim Einfahren vom Löbdergraben in den Gleisbereich ist der Straßenbahn Vorrang zu gewähren. Wir bitten diesen Bereich vorausschauend und rücksichtsvoll zu befahren.


Löbdergraben

  • Art: Einengung Fahrspur
  • Beginn: bis 09.08.2024 
  • Grund: Sicherstellung der Baumaßnahmen an den Außenanlagen des Campus Inselplatz
  • Details: Die Fahrbahnen auf dem Lutherplatz in Richtung Osten (Am Anger) werden ab dem Löbdergraben auf einer Strecke von ca. 50,00 m auf eine Spur verengt. Im Fürstengraben werden dazu die Verkehrsströme in rechtsabbiegende und geradeausfahrende Kfz getrennt.

Löbichauer Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: untere Löbichauer Straße (Karl-Liebknecht-Straße bis Eschenplatz)
  • Dauer: bis 30.11.2024
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Fußgänger werden sicher umgeleitet.

Mädertal

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 1
  • Dauer: bis 19.07.2024, täglich von 07:00 - 16:00 Uhr
  • Grund: Verlegung von Versorgungsleitungen
  • Details: Zu Fuß und mit dem Rad kann die Sperrung sicher passiert werden.

Martin-Niemöller-Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Beginn: bis 31.08.2024
  • Grund: Verlegung Mittelspannungstrasse
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Moritz-von-Rohr-Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: auf Höhe der Fachhochschule
  • Dauer: bis 31.07.2024
  • Grund: Tiefbauarbeiten (Mittelspannungskabel)

Naumburger Straße

  • Art: Vollsperrung Sperrung
  • Ort: zwischen Zitzmannstraße und Altenburger Straße
  • Dauer: bis 27.09.2024
  • Grund: Umbau der Straßenbahnhaltestelle „Stifterstraße“ und grundhafter Ausbau der Gleisanlage
  • Zusatz: Im Zeitraum 25.03. – 31.07.2024 müssen zusätzlich Tiefbauarbeiten an der Nahverkehrsbaustelle erfolgen. Bedingt durch die zusätzliche Gleisentwässerung mit zugehörigen Schächten, muss die Straße voll gesperrt bleiben, um mit entsprechenden Gerätschaften von der Fahrbahn aus im Baufeld zu arbeiten. Der Individualverkehr kann wegen den einzuhaltenden Sicherheitsvorschriften nicht fließen. 
  • Infolgedessen fahren die Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV-Linie E) weiterhin eine alternative Route. 
  • Die Haltestelle Stifterstraße entfällt nach wie vor und die Ersatz-Haltestelle Altenburger Straße kann nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, stattdessen die Haltestelle Merseburger Straße zu nutzen.

Nollendorfer Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Thomas-Mann-Straße und Dornburger Straße
  • Dauer: bis 30.09.2024
  • Grund: grundhafte Straßensanierung

Oberaue

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Vom Saaleeingang Ernst-Abbe-Sportfeld bis kurz vor die Lichtenhainer Brücke
  • Dauer: bis 30.09.2024
  • Grund: Arbeiten an der Stadion Tribüne
  • Details: Die Lichtenhainer Brücke ist von der Sperrung nicht betroffen. Eine Umleitung für Radfahrende, Fußgängerinnen und Fußgänger ist ausgeschildert.

Remderoda

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Straße in Richtung Remderoda
  • Dauer: bis 15.09.2024
  • Grund: Verlegung Trinkwasserleitung
  • Details: Eine Umleitung über Münchenroda wird ausgeschildert.

Schillerstraße

  • Art: Tempo auf 20 Km/h reduziert
  • Dauer: bis 18.08.2024 
  • Grund: Erhöhung der Sicherheit während der Kulturarena für alle Verkehrsteilnehmende
  • Details: Zudem werden Absperrgitter installiert, um die Verkehrsarten sicher zu führen.

Schroeterstraße

  • Art: Vollsperrung 
  • Ort: von Einmündung Strigelstraße bis zur Einmündung Am Friedensberg
  • Dauer: bis 30.10.2024 
  • Grund: grundhafter Ausbau der Straße

Wöllnitzer Fußgängerbrücke

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 09.08.2024
  • Grund: Instandsetzungsarbeiten inkl. Erneuerung des Belags
  • Details: Radfahrende, Fußgängerinnen und Fußgänger müssen die Ampel Höhe Wöllnitz nutzen.

Ziegenhain

  • Art: Verkehrseinschränkungen
  • Dauer: bis 23.08.2024
  • Grund: Glasfaserausbau

Ziegenhainer Straße

  • Art: Vollsperrung 
  • Ort: Höhe Hausnummer 7
  • Beginn: bis 26.07.2024 
  • Grund: Dacharbeiten inkl. Kranstellung
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Kartenübersicht

Verkehrseinschränkungen Straßen

In der Karte erhalten Sie eine Übersicht über aktuelle Einschränkungen auf den Straßen von Jena.

Einschränkungen Fuß- und Radwege

In der Karte erhalten Sie eine Übersicht über aktuelle Einschränkungen auf Fuß- und Radwegen in Jena.